Sannis

Grosshandel für Naturprodukte

SANNIS Bio-Leinöle

Gemeinsam nur das Beste!

Als feinste Bio-Leinöl-Manufaktur mit Sitz im Klostertal/Vorarlberg haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, nur den feinsten Leinsamen aus garantiert biologischem Anbau ganz persönlich für unsere Produktion auszuwählen. Der direkte Dialog mit unseren selektierten Produzenten aus Österreich garantiert höchste Qualität aus Leinsamen, die ohne den Einsatz von Gentechnik angebaut werden.

Kaltgepresst bei unter 30 °C - „extra nativ“

Unser spezielles SANNIS-Pressverfahren garantiert eine einzigartige, schonende Pressung des Leinsamens bei einer Presstemperatur von unter 30 °C. Damit bleiben nicht nur alle wertvollen Vitamine, Nähr- und Mineralstoffe erhalten, sondern vor allem auch die essentiellen Omega-3-Fettsäuren.

Bis zu 55 ml davon sind in 100 ml SANNIS Bio-Leinöle enthalten. Durch die schonende Pressung werden keine Bitterstoffe ins Öl abgegeben, so dass SANNIS Bio-Leinöle einzigartig mild und nicht bitter schmecken.

Keine Filterung

Um die positiven Eigenschaften der im ungefilterten Leinöl enthaltenen phenolischen Substanzen zu erhalten, filtern wir bei SANNIS unsere Bio-Leinöle ganz bewusst nicht vor dem Abfüllen. Dies führt auch zu einem einzigartig feinen, leicht nussigen Geschmack, der unter Leinölen seines Gleichen sucht.

Bewahren Sie die besonderen kulinarischen und inhaltlichen Eigenschaften von SANNIS Bio-Leinölen, indem Sie es lichtgeschützt im Kühlschrank aufbewahren.

Köstliche Rezepte mit unserem Bio-Leinöl finden Sie unter www.sannis.at

Vitamin E und das Zusammenspiel mit Bio-Leinöl

Vitamin E zählt zu den lebensnotwendigen, essenziellen Vitaminen. Wir können dieses – wie die meisten Vitamine – allerdings nicht selbst herstellen und müssen es täglich mit der Nahrung aufnehmen. Vitamin E gehört in die Kategorien der Antioxidantien. Antioxidantien schützen uns vor freien Radikalen. Das sind aggressive Sauerstoffverbindungen, die unsere Zellen schädigen. Kein Wunder also, dass Vitamin E gern auch als "Zellschutzvitamin" oder "Radikalfänger" bezeichnet wird.

Vitamin E ist aber auch wichtig für die Durchblutung und Elastizität unserer Gefäße, wirkt vorbeugend gegen Arteriosklerose und versorgt die Hautzellen mit ausreichend Sauerstoff, so dass sie strahlender und jünger aussieht. Darüber hinaus wirkt Vitamin E entzündungshemmend und stärkt unsere Abwehrkräfte.

Generell gilt: Ungesättigte Fettsäuren benötigen viel Vitamin E (welches in Sonnenblumenkernen reichlich vorhanden ist) um das Verhältnis zwischen Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren optimal auszubalancieren. Neben Sonnenblumenkernen haben auch Gemüse und Obst in Sachen Vitamin E einiges zu bieten. Vor allem sind Schwarze Johannisbeeren oder rote Paprika sehr gute Vitamin E-Lieferanten.

Sannis –
feinste Ölmanufaktur

Leidenschaft und Liebe für beste
Bio-Leinöle ist wofür wir stehen.

Ihr Frank Nessler